Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus WolfsburgWolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg

Home Sonderthemen Sport/Vereinsleben Absoluter Verlass
10:08 13.09.2018

… ist auf die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg, denn Glücksgefühle sind mit ihnen im AOK Stadion garantiert.

Die vergangene Saison schlossen die Wölfinnen als Double-Sieger ab und schafften es bis ins Finale der Königsklasse, in der sie sich nach leidenschaftlichem Kampf dennoch Olympique Lyon geschlagen geben mussten. „Das war ein aufregendes Jahr“, betonte Stephan Lerch nach seiner ersten Saison als Cheftrainer im AZ/WAZ-Interview. „Immer alles geben!“, lautet daher die Devise. Und unter diesem Motto wurde die Achterbahn der Gefühle nun auch in einem eigenen Film dokumentiert, wie Sie, liebe Leserinnen und Leser, auf den folgenden Seiten lesen können.

Ehme de Riese Der Optiker


Nach dem vierten DFB-Pokal-Sieg in Folge und der vierten deutschen Meisterschaft der Klubgeschichte ist der Hunger nach Erfolg aber noch lange nicht gestillt. Das Rudel geht wieder auf die Jagd! Am Walchsee in Österreich bereitete sich die Mannschaft intensiv auf die anstehende Saison vor. Bei fast täglich bis zu 30 Grad arbeitete die Mannschaft samt den Neuzugängen Sara Doorsoun, Mary Earps, Pia-Sophie Wolter, Anna-Lena Stolze und Melina Loeck hart.

Hart gearbeitet haben wir auch an diesem Saisonheft, um Sie bestmöglich auf die neue Saison vorzubereiten. Freuen wir uns also gemeinsam auf Arbeit, Fußball und vor allem Leidenschaft pur mit den Spielerinnen des VfL Wolfsburg.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Ihre WAZ/AZ


Liebe Fans der Wölfinnen!

Ihr Dr. Jürgen Peter Vorstandsvorsitzender der AOK Niedersachsen
Ihr Dr. Jürgen Peter Vorstandsvorsitzender der AOK Niedersachsen

Mit dem vierten Meistertitel, dem fünften Pokalerfolg und der bravourösen Finalteilnahme in der Champions League hat der VfL Wolfsburg in der vergangenen Saison seine führende Rolle im Frauen-Fußballsport eindrucksvoll untermauert – national wie international.

Wie in den erfolgreichen Jahren zuvor haben die siegeshungrigen Wölfinnen einen starken Charakter und Zusammenhalt bewiesen. Auf das Erreichte können Cheftrainer Stephan Lerch, Sportdirektor Ralf Kellermann und das gesamte Team riesig stolz sein!

Nun gilt es aufs Neue, mit Ehrgeiz, Leidenschaft und harter Arbeit die Spielzeit einzuläuten und die gegnerischen Mannschaften in die sportlichen Schranken zu weisen – getreu der Devise: Rekorde sind dazu da, um verbessert zu werden!

Gemeinsam drücken wir dem Wölfinnen-Rudel die Daumen für eine begeisternde und verletzungsfreie Saison 2018/2019!

Allen VfL-Fans wünsche ich viele umjubelte Tore und Siege für unsere Grün-Weißen im AOK Stadion!

1
/
12
Datenschutz