Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus WolfsburgWolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg

Home Sonderthemen Gesundheit/Pflege Aktiv Schmerzfrei werden und bleiben 
06:58 23.03.2018
Anzeige

Sie haben Bewegungseinschränkungen, Schmerzen und wissen nicht weiter? Dann sind Sie in der Praxis Funktionelle Chiropraktik und Stabilisation von Johanna Tietje, geb. Schmidt, genau richtig. Hier sollen Menschen von Klein bis Groß Hilfe bekommen, um im Alltag, Freizeit- und Leistungssport wieder beschwingt und möglichst ohne Schmerzen durch den Tag zu gehen. Chiropraktik kann helfen, die Ursachen von Schmerzen, Verspannungen und Blockaden des Bewegungsapparates und ihre Auswirkungen auf den allgemeinen Gesundheitszustand zu behandeln. Das geht schon bei den ganz Kleinen los: Sehr sanfte Chiropraktik kann Babys und Kindern helfen, entspannt und ausgeglichen die einzelnen Entwicklungsschritte zu meistern. Viele Kinder werden so mit Chiropraktik groß. Beckenschiefstände, Skoliosen, Kopfschmerzen und spätere Haltungsfehler können oftmals vermieden werden. Erwachsene können von weniger Schmerzen und Verspannungen profitieren und erhalten Hilfe bei Bandscheibenvorfällen oder anderen schmerzhaften Verletzungen am Bewegungsapparat. Dabei werden, nach einer genauen Untersuchung, die Behandlungsmethoden an den Patienten angepasst, um die Beschwerden möglichst konservativ, so gut es geht ohne Medikamente oder Spritzen zu behandeln. „Die Chiropraktik ist eine gute Ergänzung zur Diagnostik des Orthopäden und zur Behandlung des Physiotherapeuten. Oft sind wir das fehlende Puzzlestück“, ergänzt Inhaberin Johanna Tietje, die das fünfköpfige Chiropraktorenteam, alle mit einem Abschluss im Masterstudiengang Chiropraktik im Ausland, leitet. Zusätzlich zur allgemeinen Chiropraktik hat sich die Praxis spezialisiert auf Chiropraktik für Säuglinge und Kinder, für die Johanna Tietje Ansprechpartner ist, sowie für Sportler, die ihr Mann Lasse Tietje hauptsächlich betreut. „Gerade in diesen beiden Bereichen ist unser Wirken sehr hilfreich. Schon mit der Geburt kann es zu Beschwerden kommen, die oft nicht sichtbar sind, sich aber durch das Verhalten der Babys und Kinder bemerkbar machen. Daher sollte man bestimmte Symptome wie ,Schief-Sein‘ ,Unruhe‘ oder auch überdurchschnittliches Schreien bei Säuglingen nicht auf die leichte Schulter nehmen“, so Johanna Tietje.

Feintuning ist auch bei den Sportlern gefragt. In der Sportchiropraktik kann die Behandlung eines Chiropraktoren optimale körperliche Voraussetzungen für eine optimale Performance schaffen. So ist Lasse Tietje zum Beispiel Teil des medizinischen Stabs des Deutschen Leichtathletik Verbunds (DLV) und betreut die Athleten regelmäßig bei wichtigen Wettkämpfen, zuletzt der Weltmeisterschaft in London.

„Überlegen Sie sich also gut, wem Sie Ihren Körper anvertrauen“, so Johanna Tietje, denn es gibt einen großen Unterschied zwischen Chiropraktikern und Chiropraktoren.

Beide Berufe basieren auf unterschiedlichen Ausbildungen und können somit nicht verglichen werden. Um die Lizenz eines Chiropraktors zu erhalten bedarf es eines fünfjährigen Studiums, wo die medizinischen Grundlagen wie zum Beispiel Anatomie, Physiologie und Neurologie, aber auch vielfältige Diagnoseverfahren die Basis für die chiropraktorische Behandlung erlernt und geprüft werden. Der Titel Chiropraktiker kann, wenn man die Voraussetzungen erfüllt, mit einer einfachen Zusatzausbildung erlangt werden.

Die Chiropraktoren aus der Gifhorner Praxis haben nicht nur den Anspruch an individuelle und effektive Behandlungstechniken, sondern es ist ihnen ganz besonders wichtig, dass der Erfolg ihrer Behandlung nicht nur von kurzer Dauer ist, sondern der Patient auch längerfristig beschwerdefrei bleibt. Dies kann zum Beispiel durch kleine Übungen und Tricks für zu Hause vom Patienten aktiv unterstützt werden. Denn nicht ohne Grund heißt das Motto der Praxis „aktiv schmerzfrei werden und BLEIBEN.“


Praxis für funktionelle Chiropraktik
27
/
27
Datenschutz