Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
23°/12°bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus WolfsburgWolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg

Wolfsburg
08:15 16.06.2021
Frisch ausgeliefert: der neue Lieferwagen in schicker Optik. Fotos: © Beate Ziehres

Leiferts neuer Lieferwagen verfügt über die beste Ausstattung, die man sich vorstellen kann. Dies gilt nicht nur für das Fahrerhaus, sondern auch für den Auflieger. „Wir wollten die Arbeitsprozesse für die Mitarbeiter, die den Wagen tagtäglich be- und entladen und die Waren ausliefern, so angenehm wie möglich gestalten“, erklärt Geschäftsführer Nils Leifert.

Bäckerei  und Konditorei Leifert

So ist der Laderaum wesentlich geräumiger als die Vorgänger-Lkw. Über eine Laderampe werden die Backwaren rückenschonend direkt auf Rollwagen hineingeschoben. Ein flexibles Warensicherungssystem sorgt dafür, dass alles an Ort und Stelle bleibt. Mit diesem durchdachten Sicherungssystem sind beide Hälften des Laderaums ausgestattet. Denn: Während der normal temperierte Teil Brot und Brötchen aufnimmt, ist ein anderer, abgeschlossener Bereich mit einem Kühlsystem versehen. In diesem Kühlraum werden sensible Kuchen und Torten sicher zum Bestimmungsort transportiert.

Keramik Fliesen

Der Clou ist jedoch, dass zum Führen der Zugmaschine mit dem Auflieger kein Lkw-Führerschein nötig ist. Der 3,5-Tonner darf mit Pkw-Führerschein und der Zusatzerlaubnis für einen Anhänger gefahren werden. „Unser Produktionsleiter und die Mitarbeiter aus dem Versand haben sich bei der Auswahl und Modifikation des Wagens sehr stark engagiert. Das ging so weit, dass sie zweimal nach Karlsruhe gefahren sind, um während der Produktion des Aufliegers noch nach justieren zu können“, lobt Nils Leifert.


Die Aufgabe des Chefs beschränkte sich darauf, die Rechnung zu begleichen und für den farbigen Blickfang zu sorgen. Und auch dieser ist gelungen. Der bemehlte Hefeteig, der auf den langen Außenseiten des Aufliegers zu sehen ist, sieht äußerst verheißungsvoll aus.

Auf das frisch ausgelieferte Gemeinschaftswerk sind alle Beteiligten stolz. Der Lieferwagen verfügt über Sitz- und Lenkradheizung, luftgefederten Fahrersitz, Rückfahrkamera, Navigationsgerät, Acht-Gang-Automatik und einen leistungsfähigen Dieselmotor. An dieser Stelle sieht Nils Leifert noch Verbesserungspotenzial. „In unserem Unternehmen wird bereits in vielen Bereichen elektrisch gefahren. Bei der Größe unseres Filialnetzes bietet sich diese Antriebsart an. Nun hoffen wir, dass für das nächste Lieferfahrzeug ebenfalls eine elektrische Variante erhältlich ist“, sagt er. Da der neue Wagen Back- und Konditoreiwaren für zehn Filialen fassen kann, wird er jedoch ebenfalls den ökonomischen und ökologischen Anforderungen der Leiferts gerecht. (bea)
 

4
/
16