Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus WolfsburgWolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg

Home Sonderthemen Feste/Veranstaltungen Ganz großes Kino
12:43 13.08.2018
Olena Serbina/123rF

Ungestört quatschen und knutschen, die Popcorntüte zwischen den Sitzen, im Rückspiegel geht die Sonne unter und vor der Motorhaube läuft der Film auf einer Riesenleinwand – so funktioniert Kino unter freiem Himmel. In den 60er Jahren ist das Autokino in den USA auch nach Deutschland geschwappt. An dem Kult hat sich seit heute wenig verändert. Nur einen kleinen, aber feinen Unterschied gibt es: Statt kleiner Lautsprecher zum Anstöpseln garantieren die digitale Projektion auf der aufblasbaren 24 mal elf Meter großen Leinwand und ein brillanter Sound aus dem eigenen Autoradio ein unvergessliches Filmerlebnis.

Willkommen ist die gesamte Familie mit Kind und Kegel. Geguckt wird im eigenen Auto – oder aber gemütlich auf dem Campingstuhl oder Sitzkissen. Dann allerdings ist ein tragbares Radio von großem Vorteil, wenn man nicht beim Nachbarn „reinhören“ möchte. Gezeigt werden im Allerpark am Freitag und Samstag je zwei Spielfilme und am Sonntag ein Spielfilm, darunter Filmklassiker, die im Vorfeld online abgestimmt worden sind, sowie aktuelle Blockbuster.



Filmstart ist Freitag, 17. August, Samstag, 18. August, jeweils um 20.45 Uhr und um 23.15 Uhr und Sonntag, 19. August, um 20.45 Uhr.

Die Eintrittspreise:

Normalpreis: 15 Euro pro Person, 25 Euro für zwei Tickets, ermäßigt: 12 Euro pro Person (Ermäßigungen für Kinder bis einschließlich 11 Jahre), 1 Euro Soforrabatt für AboPlus-Kunden.

Die Tickets können für alle Veranstaltungen in den Konzertkassen der Aller-Zeitung und Wolfsburger Allgemeinen oder unter tickets.waz-online.de erworben werden.

www.tickets.waz-online.de
6
/
7
Datenschutz