Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus WolfsburgWolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg

Home Sonderthemen Feste/Veranstaltungen Ganz großes Kino: Internationale Kult-Streifen unter dem Sternenzelt
11:09 13.09.2019

Wer kennt sie nicht, die Autokino-Annäherungsszene zwischen Danny (John Travolta) und Sandy (Olivia Newton-John) aus dem Highschool-Kultfilm „Grease“. Dieses Sommer-Feeling von 1959 holt die Aller-Zeitung jetzt nach Gifhorn. Mit Unterstützung der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg. Auf dem Continental-Teves-Parkplatz an der Braunschweiger Straße findet das erste Gifhorner Autokino statt. Drei Tage lang, vom 20. bis zum 22. September, flimmern fünf Klassiker der Filmgeschichte über die 16 Meter hohe und acht Meter breite Kinoleinwand. Bis zu 200 Autos finden auf dem Continental-Teves-Parkplatz zu jeder Vorstellung Platz. Da keine Platzreservierungen möglich sind, ist eine frühzeitige Anreise, rund eineinhalb Stunden vor Beginn von Vorteil. „Wir wollen ein altes Veranstaltungsformat neu aufleben lassen“, so Florian Schernich, Marketingleiter der Aller-Zeitung. „Deshalb freuen wir uns besonders auch über Gäste, die mit dem Oldtimer zum Gifhorner Autokino kommen.“ Für Autos, die älter als 30 Jahre sind und ein H-Kennzeichen haben, sind die ersten beiden Reihen als VIP-Plätze reserviert. Außerdem erhalten sie ermäßigten Eintritt.
   

Dachstiftung Diakonie

Das Kinoprogramm beinhaltet echte Klassiker: Zum Auftakt am Freitag, 20. September, ist um 20 Uhr „The Jungle Book“ zu sehen, in der Spätvorstellung um 23 Uhr wird dann das Tarantino-Werk „Pulp Fiction“ gezeigt. Am Samstag stehen "The Greatest Showman“ und „Blues Brothers“ und am Sonntag „Zurück in die Zukunft 1“ auf dem Programm – natürlich in Full HD. Den Sound gibt es aus dem Autoradio, denn der Ton wird über UKW-Signal direkt ins Auto gespielt. Wer ins Autokino fährt, kommt allerdings nicht allein wegen des Films, sondern möchte vor allem das Flair genießen.


Begrenztes Kartenkontingent:

Jetzt Tickets im Vor verkauf sichern!



Und dafür ist mit Candy-Bar, Bauchladen-Service und einem BBQ-Stand gesorgt. Selbstverständlich darf auch jeder gern selbst seine Picknicktasche packen, den eisgekühlten Piccolo aus dem Handschuhfach zaubern und eng aneinander gekuschelt auf der durchgehenden Sitzbank des Oldtimers den Spätsommerabend genießen – jeder so, wie er mag! 


Wo sind die Karten für das Autokino erhältlich?

Die Tickets gibt es für 12 Euro pro Person (ermäßigt 9 Euro) in den Geschäftsstellen der Aller-Zeitung, Steinweg 73 in Gifhorn, und Wolfsburger Allgemeine Zeitung, Porschestraße 74 in Wolfsburg, sowie auf www.tickets-waz-online.de. AZ/WAZ-Leser mit AboPlus-Karte erhalten einen Euro Ermäßigung (maximal drei Stück).

  

1
/
6
Datenschutz