Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus WolfsburgWolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg

Home Sonderthemen Aus der Geschäftswelt Gemeinsam für die Gesundheit
09:55 26.06.2018

Mit rund 82.000 Betrieben ist das Handwerk das Rückgrat des niedersächsischen Mittelstandes. Mehr als 220.000 Handwerker vertrauen der AOK Niedersachsen, die seit vielen Jahren besondere Angebote und Dienstleistungen für Handwerker bereithält. Für diese besonderen Ansprüche stehen die regionalen Handwerksbeauftragten der AOK als Kontaktpartner zur Verfügung.

Angebote fürs Handwerk und Azubis

Die AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen bietet ihren Kunden eine Fülle von Angeboten. Dazu gehören maßgeschneiderte Wahltarife und Bonusprogramme sowie eine Kostenübernahme von 80 Prozent für professionelle Zahnreinigung, Schutzimpfungen und Reiseschutz, Osteopathie, Homöopathie sowie zusätzliche Leistungen bei Schwangerschaft und Geburt. Seit Mai 2018 übernimmt die AOK als neu eingeführte Mehrleistung 80 Prozent der Kosten bei sportmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen.

Speziell für Handwerker hat die AOK darüber hinaus weitere Gesundheitsangebote und Seminare eingerichtet. Ein sehr gefragter Kurs ist beispielsweise der „Handwerks-Knigge“, der unter anderem die Pflege guter Umgangsformen mit den Kunden lehrt.

Wer neu in ein Berufsfeld eintritt, benötigt auch eine spezielle Betreuung. Daher heißt die AOK besonders die Azubis im Handwerk willkommen. Für sie hat die AOK unter anderem das Seminar „Fit für die Prüfung“ ausgearbeitet. Hier stehen die Stressvermeidung sowie die mentale Vorbereitung auf die Prüfungen im Vordergrund. Zudem gibt das Seminar einen Einblick in das Verhalten im Krankheitsfall sowie bei Arbeitsunfähigkeit.

Darüber hinaus erstellt die AOK für die Betriebe einen Gesundheitsreport. Anhand dessen wird deutlich, wie gesund die Mitarbeiter eines Unternehmens sind, und die AOK kann gemeinsam mit dem Betrieb geeignete Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung einleiten.

Kurze Wege und der persönliche Kontakt sind der AOK Niedersachsen besonders wichtig. Mit den Servicezentren in Gifhorn, Wolfsburg und Wittingen finden Interessierte die AOK ganz in ihrer Nähe.

5
/
20
Datenschutz