Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus WolfsburgWolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg

Home Sonderthemen Aus der Geschäftswelt Geschenke fürs Herz
13:22 14.12.2018

Bluthochdruck setzt das Herz-Kreislauf-System unter Stress. Die Belastung des Herzens führt zu einer Vergrößerung der Herzkammern und schädigt die Blutgefäße, die das Herz versorgen. Der gestiegene Druck in den Gefäßen kann lebenswichtige Organe schädigen.

„Jeder Zweite leidet unter Bluthochdruck und weiß es nicht einmal“, erläutert Tassilo Bode vom Saniätshaus Bode in Wolfsburg. „Diagnose, Vorbeugung und Kontrolle des Blutdrucks sind aber entscheidend beim Kampf gegen diese tödliche Krankheit – den Blutdruck regelmäßig zu überwachen ist der erste Schritt davon.“

Damit das gut gelingt, stehen im Sanitätshaus Bode in Wolfsburg derzeit Hightech-Messgeräte für den Hausgebrauch im Fokus. Vom handlichen Handgelenk-Blutruckmessgerät bis hin zum automatischen Oberarm-Messgerät ist alles zu haben.

Wer noch ein sinnvolles Geschenk für seine Lieben sucht, liegt mit einem Blutdruckmessgerät garantiert richtig. Eine umfassende Produktberatung gibt es im Saniätshaus Bode. Wer bereits weiß, was er will, kann auch den Service des Online-Shops nutzen und bequem unter www.sanitaetshaus-bode.de vom Sofa aus bestellen.


Was ist das Wertvollste, das man verschenken kann? Richtig: Zeit. Deshalb bietet das Sharoun Theater Wolfsburg ein Highlight an, das bei Groß und Klein für strahlende Augen unter dem Weihnachtsbaum sorgen wird: Karten für das bezaubernde Familienmusical „Die Schneekönigin“ nach dem beliebten Märchen von Hans Christian Andersen.

Am Sonntag, 30. Dezember, um 18 Uhr, kommt das Münchner a.gon Theater mit einer neuen Produktion ins Scharoun Theater Wolfsburg, die das Eis zum Schmelzen bringt: „Die Schneekönigin“. Die Zuschauer erwartet eine rührende Liebesgeschichte mit einem zauberhaften Bühnenbild, märchenhaften Kostümen, jeder Menge Livemusik. Die Inszenierung verspricht einen unvergesslichen Abend für die ganze Familie.

Zum Inhalt: Als Kay von einer verzauberten Spiegelscherbe in Herz und Augen getroffen wird, kehrt er sich von seiner Freundin Gerda ab, wird bitter und böse, und lebt fortan bei der grausamen Schneekönigin. Gerda, von inniger Liebe angetrieben, setzt sich seine Rettung fest in den Kopf. Auf ihrer Reise macht sie eine Reihe illustrer Begegnungen und gewinnt dabei neue Verbündete: Da sind zum Beispiel der treue Rabe mit der kleinen F-Schwäche, das sprechende Rentier, oder die so weise wie wortkarge kleine Finnin, die in Orakeln spricht.

Karten gibt es zum Preis von 12 bis 38 Euro an der Theaterkasse Porschestraße 41 D, dienstags bis freitags 10 bis 18 Uhr, sonnabends 10 bis 14 Uhr, Tel.: 05361/2673-38, und an den bekannten Vorverkaufsstellen.

3
/
3
Datenschutz