Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus WolfsburgWolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg

Home Sonderthemen Neues aus Gifhorn und Umgebung Grille: Kunterbuntes Event zum Ferienstart
00:00 21.06.2018
Mut und Geschicklichkeit braucht es, um den Kletterturm zu bezwingen.

Endlich für ein paar Wochen den Schulstress vergessen! Damit das gleich am ersten Ferientag gelingt, lädt das Freizeit- und Bildungszentrum Grille als Einrichtung der Jugendförderung der Stadt Gifhorn, Ludwig-Jahn-Straße 12, wieder zu einem kunterbunten Tag der offenen Tür ein. Diesmal am Donnerstag, 28. Juni, von 14 bis 18 Uhr.

Bewährtes Motto: „Inklusion leben“

„Natürlich halten wir am bewährten Motto ‚Inklusion leben‘ fest, wenn wir voller Freude mittlerweile unser 24-jähriges Bestehen feiern können“, erklärt Marion Friemel, verantwortlich für Planung und Organisation des schon sprichwörtlich abwechslungsreichen Veranstaltungsangebotes der Grille. Der Tag der offenen Tür aber ist eine Hausnummer für sich und in jedem Falle ein besonderes Highlight – mit Schminkstation und Glitzer-Tattoos und etlichen Außenspielaktionen, die auch den Kreativgeist fordern.

Bunt schillernde Riesenseifenblasen verzaubern große und kleine Grille-Besucher.
Bunt schillernde Riesenseifenblasen verzaubern große und kleine Grille-Besucher.

Riesenseifenblasen & Living History Tour

Ab 14 Uhr startet der Kinderflohmarkt rund ums Haus. Mutige können versuchen, den 6,80 Meter hohen Kletterturm zu erklimmen. Mit einem echten Segelflugzeug sind die Flugzeug-Modellbauer aus Wilsche vor Ort. Die Pfadfinder vom Ata-Ulf-Stamm laden zum Stockbrotbacken am Lagerfeuer, zum Töpfern mit Trockenton und natürlich zu vielen anregenden Gesprächen ein. Gleich nebenan lockt der Aktionsbereich der Freiwilligen Feuerwehr Gifhorn, wie immer mit Löschzug, verschiedenen Wasserspielen und dem Heißen Draht.

Auch die Polizei ist mit Streifenwagen und Motorrad ein Magnet. Für Luftsprünge nach Herzenslust steht eine Hüpfburg bereit. Und das Ballon-Team aus Braunschweig bringt mit Fingerfertigkeit garantiert wieder Groß und Klein zum Staunen, wenn aus Luftballons verschiedenste Figuren gezaubert werden. Schnell vergängliche und dennoch überaus bestaunenswerte Kunstwerke sind die Riesenseifenblasen von Eddi Scott. Mit Geschichten, Liedern und Zauberei ist Oliver Steller auf der kleinen Bühne zu erleben. Überraschungen besonderer Art versprechen die Buckskinners Otze e. V. mit ihrer „Living History“-Tour und der ADAC-Club mit einem Parcours auf dem Grille-Parkplatz.



Fröhliche Piraten- und Mitsing-Lieder

Weil zu einem Fest natürlich immer auch Musik gehört, heizt die Kiwi-Musikschule mit Piraten- und Mitsingliedern die Stimmung kräftig an. Eine lieb gewordene Tradition ist schon der Luftballon-Weitflug-Wettbewerb in Regie von Lebenshilfe und Allerschule. Für das leibliche Wohl sorgt mit herzhaften und süßen Schmankerln in bewährter Weise Sven Wiese. Und natürlich lockt auch diesmal wieder die Grille-Bar mit leckeren alkoholfreien Cocktails und Milchshakes.

Cappucabana-Party und Sommerferienspaß

Ist die eine Party um 18 Uhr zu Ende, geht es für die Jugendlichen und alle Junggebliebenen um 20 Uhr bei der Open-StageAbschlussparty in der Cappucabana an der Allerwelle fetzig weiter. Nicht zu vergessen die über hundert Aktionen, auf die sich in den darauffolgenden Tagen und Wochen etwa 1100 Kinder beim großen Ferienspaß der Grille freuen dürfen. (bc)

7
/
29
Datenschutz