Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus WolfsburgWolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg

Home Sonderthemen Feste/Veranstaltungen Inspiration vom Brautkleid bis zur Torte
09:20 17.01.2018
Videografie
Anzeige

Braunschweig. Schrill und ausgefallen – so präsentiert sich die 26. Hochzeitsmesse, die am 20. und 21. Januar in der Braunschweiger Stadthalle stattfindet. Erstmals spielen auf der bekannten Messe, die alles rund ums Heiraten und Feiern präsentiert, Trends wie Rockabilly und Tattoo auch eine Rolle.

Beinhorn

Franziska Köppl, Inhaberin von Crazy Love Weddings & Events, gelingt es, alle diese Trends in vier Modenschauen pro Tag vorzustellen. Neben den klassischen Braut- und Herrenmoden werden also auch sehr ausgefallene Hochzeitsdresses gezeigt. Darüber hinaus schickt Franziska Köppl wunderschöne „Curvy-Models“ auf den Laufsteg, die zeigen werden, wie besonders üppige Kurven am großen Tage besonders zur Geltung kommen.

Überregionale Designer-Mode und mehr

Eine coole Kombination: Edles Brautkleid trifft kunstvolles Tattoo. Veranstalter
Eine coole Kombination: Edles Brautkleid trifft kunstvolles Tattoo. Veranstalter

Darüber hinaus finden Verliebte, Verlobte, Heiratswillige und alle anderen Interessierten selbstverständlich wieder Inspiration und Faszination rund um „den schönsten Tag im Leben“. 70 ausgewählte Aussteller aus zwölf verschiedenen Branchen präsentieren neueste Trends und Ideen in Sachen Bekleidung und Accessoires, Trauringe, Torten, Floristik, Fotografie, Kosmetik, Eventplanung, Musik, Hochzeitsgefährt, Reisen, Location, Catering, Dekoration, Geschenke und vieles andere mehr. Auch überregionale Designer-Mode gibt es: die Modedesignerinnen „Brautkraut“ und „Cosmopolka“ stellen wunderschöne Haute Couture vor.

Besucher haben also die einmalige Gelegenheit, potenzielle Partner und Dienstleister für ihren ganz persönlichen „schönsten Tag im Leben“ kennen zu lernen und gegebenenfalls gleich zu engagieren!

Die Messe ist an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr für den Publikumsverkehr geöffnet. Der Eintritt kostet 12 Euro pro Person, Partnertickets gibt es für 20 Euro.

Datenschutz