Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus WolfsburgWolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg

Home Sonderthemen Neues aus Gifhorn und Umgebung Jazz, Zydeco und Irish Folk
05:33 22.11.2018

Diesen Winter kommen Freunde handgemachter, ehrlicher Musik abseits des Mainstreams wieder voll auf ihre Kosten. Das Konzertprogramm der Gifhorner Veranstalter bietet mit traditionellem Folk, Cajun und Blues bis hin zu Jazz und Rock eine breite Vielfalt.

Stadthalle Gifhorn GmbH

Jazzen für den guten Zweck

Dixie und Jazz in gewohnt temperamentvoller Weise spielen auch in diesem Jahr wieder die Saratoga Seven im Rahmen des beliebten Nikolaus-Jazz.

Saratoga Seven spielen dieses Jahr wieder beim Nikolaus-Jazz.
Saratoga Seven spielen dieses Jahr wieder beim Nikolaus-Jazz.

Die Benefizveranstaltung findet am 7. Dezember im Trachtenhaus des Mühlenviertels statt. Alle Einnahmen gehen dank der Unterstützung der Sponsoren Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg, Gilde Brauerei, Roth of Switzerland Catering und des Mühlenviertels an den Gifhorner Kinderfonds und die Initiative „Kleine Kinder immer satt“. Karten sind in der Stadtbücherei und in der Sparkasse Gifhorn Wolfsburg (Schloßplatz 3) erhältlich.

Keramik Fliesen


Kultbahnhof mit internationalem Programm

Am Samstag, 1. Dezember, hält die französisch geprägte Cajun-Musik aus den Südstaaten der USA in Gifhorn Einzug. Die französische Band Le Clou hält es ganz wie die Original-Cajuns – Nachfahren von Siedlern aus Frankreich, die vor über 200 Jahren nach Nordamerika kamen: Sie feiern gern zum stampfenden, tanzbaren Sound der typischen Zydeco-, Blues- und Cajun-Musik des Mississippi-Deltas.

Westcoast-Rock von Lake.
Westcoast-Rock von Lake.

Modern Earl, vier Musiker aus Nashville und Denver, spielen am Freitag, 14. Dezember, energiegeladenen, authentischen Southern-Roots-Rock, der sich vieler Elemente aus dem Bluegrass, Psychedelic Rock und Blues bedient.

Eine Abwechslung zu besinnlichen Weihnachtsmelodien bietet am Mittwoch, 26. Dezember die deutsch-britische Band Lake mit ihrem Westcoast-Rock, mehrstimmigem Chorgesang und dichten Harmonien. Perfekter Sound und technische Brillanz garantiert!

Faber


Live und spontan im FBZ Grille


Wer auf der Suche nach einem frischen, unverbrauchten Sound ist, sollte am 6. Dezember die nächste Open-Stage-Veranstaltung des FBZ Grille besuchen. Gifhorner Nachwuchsmusiker und junge Combos zeigen jeden ersten Donnerstag im Monat ihr Können. Das Spezial-Weihnachts-Open-Stage bildet wieder den Abschluss des Konzertjahres 2018. 

Clonmac Noise spielen Folk von der grünen Insel.
Clonmac Noise spielen Folk von der grünen Insel.

Die Künstler bringen ruhige Songs passend zur Einstimmung auf Weihnachten sowie das ein oder andere Weihnachtslied mit. Mit von der Partie sind Basti Rosenbaum sowie Jacob und Achim Niemann. Elena Deliponti musiziert gemeinsam mit einer Musikschülerin und anschließend gibt es Jazz von Fischer-Köller-Limberg. Danach heißt es Bühne frei für spontane Sessions. Der Eintritt zum Open Stage ist übrigens frei.

Ebenfalls ein Live-Erlebnis ist die Irish-Folk Band Clonmac Noise aus Wolfsburg, die am 8. Februar 2019 im FBZ Grille auftritt. Die Band vereint die irische Lebenslust mit der Stimmung von Pubs dieser Welt. Aus der Anzahl der unterschiedlichen Instrumente, der Facettenvielfalt der einzelnen Songs und dem teilweise mehrstimmigen Gesang ergibt sich ein unverkennbares Klangbild. (MZ)

9
/
21
Datenschutz