Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus WolfsburgWolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg

Home Sonderthemen Neues aus Wolfsburg und Umgebung Karibik-Kreuzfahrt: die schönsten Städte Kubas
12:19 06.12.2018
© Beate Ziehres

Der Winter ist die beste Zeit für eine Reise in die Karibik. Die Gefahr, in einen Wirbelsturm zu geraten, ist vorüber und die Temperaturen sind angenehm warm. Fast alle karibischen Inseln sind schöne und lohnenswerte Reiseziele. Doch wer eine Reise in die Vergangenheit unternehmen möchte, dem sei Kuba als Ziel empfohlen. Denn Kuba verändert sich schnell.

© Beate Ziehres
© Beate Ziehres
© Beate Ziehres
© Beate Ziehres

Silvester-Kurztrip auf der Norwegian Sky

Prinzipiell spricht nichts dagegen, die Insel auf dem Landweg zu entdecken. Doch komfortabler ist eine Kreuzfahrt. Über Neujahr ist beispielsweise eine viertägige Kreuzfahrt mit der Norwegian Sky von Miami nach Kuba buchbar. Eineinhalb Tage haben die Passagiere, um das Weltkulturerbe Havanna zu erkunden. Eine Stadtrundfahrt ist hier ein Muss, um sich einen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu verschaffen.

Die karibische Lebensweise, vermischt mit überall spürbaren und sichtbaren Relikten des Sozialismus, macht die Atmosphäre in Havanna und ganz Kuba so einzigartig. Wer die Hauptstadt des Inselstaates schon kennt, sollte die Zeit an Land für eine Exkursion ins Tal von Vinales nutzen.

© Beate Ziehres
© Beate Ziehres
© Beate Ziehres
© Beate Ziehres

Weihnachtsreise mit der Empress of the Seas

Über Weihnachten ist die Empress of the Seas rund um Kuba unterwegs. Auch dieses Schiff legt in Miami ab und steuert über die Bahamas Havanna an. Nach eineinhalb Tagen in der Karibik-Metropole mit dem morbiden Kolonialflair geht es weiter in den Süden der Insel, nach Cienfuegos. Diese Hafenstadt trägt den Beinamen „Perle des Südens“ und weist einige Besonderheiten auf. So haben französische Siedler die Stadt im 19. Jahrhundert nach einem schweren Sturm im Schachbrettmuster wiederaufgebaut. In Cienfuegos steht auch der einzige Triumphbogen auf ganz Kuba.

Von hier aus bietet sich beispielsweise ein Ausflug nach Trinidad an. Die Stadt entstand Anfang des 16. Jahrhunderts und gelangte durch den Zuckeranbau und den damit verbundenen Sklavenhandel zu Reichtum. Dem mittelalterlichen Stadtbild und prächtigen Kolonialbauten verdankt Trinidad die Aufnahme auf die UNESCO-Welterbe-Liste.

Über die Cayman-Inseln kehrt die Empress of the Seas zurück nach Miami. Diese Kreuzfahrt endet nach acht Tagen am Morgen des Silvestertages. (bea)

10
/
18
Datenschutz