Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus WolfsburgWolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg

Home Sonderthemen Gesundheit/Pflege Keine Angst mehr vor dem Zahnarzt!
06:31 23.03.2018
Zahnmedizinisches Kompetenzzentrum Reiche & Partner.
Anzeige

Ein Zahnarztbesuch steht an – vielleicht nach Jahren und in der Gewissheit, dass ein umfangreicher Behandlungsbedarf angewachsen ist? Dann kann aus einem mulmigen Gefühl schnell „ein bisschen Angst“ werden, im Einzelfall aber auch eine Dentalphobie dahinter stecken: eine Art Zwangszustand, bei dem allein der Gedanke an den Zahnarzt einen unerträglichen, psychosomatischen Leidensdruck erzeugt.

Im Zahnmedizinischen Kompetenzzentrum Reiche & Partner sind alle Patienten, auch jene mit Dentalphobie, an der richtigen Adresse. Dr. med. dent. Wilfried Reiche ist seit 1984 als Zahnarzt in der Wolfsburger Porschestraße ansässig. Sein Team wird ab dem 01.04.2018 von den kompetenten und engagierten Zahnärzten Frau Kiana Würth, Frau Anna Bansmann und Dr. Sebastian Skwara verstärkt. Dr. Reiche erklärt: „Patienten, die unter einer ausgeprägten Dentalphobie leiden, können bei uns unter Dämmerschlaf behandelt werden. Wir setzen dabei auf die Zusammenarbeit mit erfahrenen Anästhesisten (Narkoseärzten). Sie beraten und betreuen die Patienten ununterbrochen vor, während und nach dem geplanten Eingriff.“

© dolgachov/123RF
© dolgachov/123RF

Den Vorteil einer solchen Behandlung unter Dämmerschlaf bringt Dr. Reiche, 2017 dreifach von „Focus Gesundheit“ als Zahnarzt, Implantologe und Parodontologe mit dem Focus Empfehlungssiegel ausgezeichnet, auf den Punkt: „Bei nur einer Behandlung kann vieles erfolgreich auf einmal geschafft werden, ohne dass der Patient davon etwas mitbekommt.“

Außerdem gilt bei Reiche & Partner die Unternehmensphilosophie: „Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance.“ Dr. Reiche: „Zu uns kommen immer wieder auch Patienten, die aufgrund schlechter Erfahrungen generell kein Vertrauen mehr zu Zahnärzten haben. Für sie nehmen wir uns besonders viel Zeit, führen einfühlsame Einzelgespräche, oft sogar mehrfach, in denen wir Therapiekonzepte und Behandlungsmöglichkeiten mit ihnen ausführlich besprechen. Gemeinsam finden wir die passende Lösung für ihre Probleme – sei es Angst vor Spritzen, Ersticken bei der Behandlung, vor Geräuschen oder Gerüchen beim Zahnarzt … Außerdem kann die Vermittlung autosuggestiver Übungen kleine Wunder bewirken. Die Angst vorm Zahnarzt verliert sich dabei fast von allein.“ bc


Zahnmedizinisches Kompetenzzentrum Reiche & Partner
5
/
27
Datenschutz