Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus WolfsburgWolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg

Home Sonderthemen Feste/Veranstaltungen Knuspriger Genuss
12:50 23.11.2018
© dzika_mrowka, Fotolia

So ein knuspriger Gänsebraten wird erst durch die Füllung aus Obst, Gewürzen und Nüssen richtig lecker. Für mehr Abwechslung hat das Internetportal lecker.de zwei besondere Mischungen zusammengestellt – von klassisch und fruchtig. Jede Füllung reicht für einen Vogel von vier bis fünf Kilo.

KLASSISCH:

• 400 g Maronen
• 3 Äpfel
• 3 Zwiebeln
• 1/2 Bund Majoran
• Salz und Pfeffer

1. Maronen putzen und kreuzweise Schale einschneiden. Dann auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 40 Minuten rösten.

2. Äpfel waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen. Hälften grob würfeln. Zwiebeln schälen und würfeln. Majoran waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen.



Die gerösteten Maronen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und Schale entfernen. Alle Zutaten für die Füllung vermengen und in die Gans füllen.

FRUCHTIG:

• 300 g Staudensellerie
• 150 g Schalotten
• 4 Brötchen
• 200 g Backobst
• 100 ml trockener Sherry
• Pfeffer und Salz

1. Sellerie putzen, waschen und grob kleinschneiden. Schalotten schälen und grob würfeln. Brötchen in Würfel schneiden.

2. Brötchen, Schalotten, Sellerie und Backobst in eine Schüssel geben, mit Sherry übergießen und vermengen.

5
/
7
Datenschutz