Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus WolfsburgWolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg

Home Sonderthemen Neues aus Wolfsburg und Umgebung Minister eröffnet die 26. Drömling-Messe
17:51 27.03.2019

Vor 50 Jahren fand in Vorsfelde die erste Drömling-Messe statt. Deshalb steht der Eberstadt dieses Jahr im April ein besonderes Ereignis im Haus: Die 26. Drömling-Messe wird vom niedersächsischen Wirtschaftsminister Bernd Althusmann eröffnet. Wer live dabei sein möchte, muss sich am Donnerstag, 25. April, um 9.30 Uhr auf dem Messegelände, dem Vorsfelder Schützenplatz, einfinden. An die offizielle Eröffnung schließt sich auch gleich der obligatorische Messerundgang mit dem Minister an.

Die Drömling-Messe dauert vier Tage und ist am Sonntag, 28. April, gegen Abend zu Ende. Sie markiert einen der Höhepunkte im Vorsfelder Veranstaltungskalender. Der Verkehrsverein „Vorsfelde live“ richtet die Messe, die als wirtschaftliches Schaufenster der Region zu verstehen ist, aus. „Sowohl das Freigelände als auch die Hallen sind ausgebucht“, sagt Vorstandsmitglied Thilo Kirsten.

Begeistertes Publikum: Die Auftritte der Vorsfelder Vereine kommen gut an.
Begeistertes Publikum: Die Auftritte der Vorsfelder Vereine kommen gut an.

So demonstrieren nicht nur Anbieter rund um Haus und Garten ihre Leistungsfähigkeit. Es geht darüber hinaus um Kulinarik, Mode, Accessoires, Reisen und Autos. Auf der Drömling-Messe gewinnt der Besucher auch Einblicke ins gesellschaftliche Leben der Eberstadt, denn neben dem Handel präsentieren sich auch viele Vereine.


„Sowohl das Freigelände als auch die Hallen sind ausgebucht.“

THILO KIRSTEN


Auch das Rahmenprogramm repräsentiert die Stadt, wie sie Sport treibt, singt und musiziert. Die unterschiedlichen Abteilungen des MTV zeigen ihr Können – vom Ballett über Judo und Tai-Chi bis hin zum Yoga. Mehrmals täglich klärt die Feuerwehr, die auch mit einem eigenen Stand vertreten ist, über vorbeugenden Brandschutz auf.

Für die Belustigung der Kinder ist die Clownin Ambrosia zuständig, sie treibt regelmäßig ihren Schabernack mit den jungen Besuchern. Dies alles geschieht auf der Bühne, die an der gleichen Stelle wie immer aufgebaut wird, und auf oder beim Volksbank-Truck. Der Truck erweitert die Aktionsfläche der Drömling-Messe in diesem Jahr erstmals.

Neu in diesem Jahr ist auch die Flächenstruktur der Drömling-Messe. „Im Jahr 2017 standen die beiden Zelte parallel. Davon sind wir jetzt abgegangen. Durch die neue Anordnung der Zelte haben wir eine schöne Freifläche gewonnen“, sagt Thilo Kirsten.

Lautstarker Besuch auf der Drömling-Messe: Auch dieses Jahr sind die Bulldogs dabei. © Gero Gerewitz
Lautstarker Besuch auf der Drömling-Messe: Auch dieses Jahr sind die Bulldogs dabei. © Gero Gerewitz

Bevor am Sonntag die Messe zu Ende geht, trifft man sich um 11 Uhr zum Frühschoppen bei Jazzmusik. Zu dieser Zeit können auch alte Bulldogs bewundert werden. Und zum Messeausklang dürfen sich die Besucher wieder auf die Ziehung der Tombola-Hauptgewinne freuen. In den vergangenen Jahren winkte als Messe-Hauptpreis stets ein Auto für die Dauer von zwei Jahren. Thilo Kirsten denkt aber noch darüber nach, ob es an dieser Stelle vielleicht mal einen Wechsel gibt. (bea)

3
/
17
Datenschutz