Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
4°/-0°Schneefall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus WolfsburgWolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg

Wolfsburg
21:02 31.10.2021
Blickfang: Die neuen Trendfarben Avocadogrün und Mangogelb für medizinische Kompressionsstrümpfe. Foto: djd/www.medi.de

Schwere, müde Beine, Besenreiser und Krampfadern können Hinweise auf ein Venenleiden sein. Schwellungen, Spannungsgefühle, druckempfindliche Beine und Arme wiederum gelten als mögliche Ursachen für ein Lymphödem oder Lipödem. Rundgestrickte Kompressionsstrümpfe bei Venenleiden sowie flachgestrickte Kompressionsversorgungen bei Lymphödemen und Lipödemen sind Bestandteile der Basistherapie. Damit fühlen sich die Beine leichter und entspannter an. Der Arzt kann bei medizinischer Notwendigkeit medizinische Kompressionsstrümpfe und -versorgungen verordnen. Sie werden im medizinischen Fachhandel angemessen.
 

DRK Kreisverband Gifhorn e. V.

Beine auf Entspannungskurs bringen und modische Statements setzen

Die neuen Farben und Muster für medizinische Kompressionsstrümpfe und ­versorgungen etwa bringen Beine auf Entspannungskurs und können selbst an tristen Herbst­ und Wintertagen modische Statements setzen. Avocadogrün und Mangogelb heißen die neuen Trendfarben bei den Kompressionsstrümpfen, sie sind zu vielen Stilen, Tönen und Materialien immer wieder individuell kombinierbar. Für modische Akzente bei Flachstrick­Kompressionsversorgungen für die Lymphödem­ und Lipödemtherapie der Beine und Arme wiederum sorgen vier neue Muster. Sie sind als einfarbige Design­ und zweifarbige Fashion­Elemente in insgesamt elf Farben erhältlich. Die Arm­ und Beinversorgungen können zusätzlich mit funkelnden Kristall­Motiven kombiniert werden. djd
 
 

1
/
10