Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus WolfsburgWolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg

Home Sonderthemen Aus der Geschäftswelt Musik, Spiel, Spaß und internationale Leckereien
09:46 30.11.2018
Auch die riesige Weihnachtspyramide ist wieder in der Stadt zu sehen. Foto: WMG

Wolfsburg. Seit gestern ist es wieder soweit: Der Wolfsburger Weihnachtsmarkt an der Porschestraße hat offiziell seine Pforten geöffnet und begeistert inmitten von liebevoll gestalteten Holzhütten und Nadelbäumen mit dem Duft von Glühwein und Punsch sowie süßen und herzhaften Leckereien. Hinzu kommen eine bunte Vielfalt aus Spiel und Spaß für die Kleinen sowie kulinarische Köstlichkeiten aus den Küchen dieser Welt. Denn angefangen bei Klassikern wie Bratwurst und Steak reicht das Spektrum bei den Speisen über Poffertjes, Muffins, fettgebackene Apfelringe und Liebesäpfel bis hin zu schmackhaften Eindrücken aus Italien, Finnland und sogar Russland. So wollen Johanna Leis und Paul Kelm ihre Gäste am Stand mit Schaschlik, Pelmeni und Kaviar begeistern. Auch bei den Getränken haben die Besucher des Events, das zum siebten Mal in Folge von der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) organisiert wird und bis zum 29. Dezember andauert, die Qual der Wahl: Alkoholhaltige Glühwein-, Punsch- und Cocktailkreationen wetteifern mit alkoholfreien Heißgetränken um die Gunst der Besucher. Hinzu kommen phantasievolle Drinks für die Kleinen, leckere Liköre aus Einmachgläsern und noch vieles mehr.


Auch Zinneckers Weihnachtspyramide – 2016 zum besten Stand auf dem Weihnachtsmarkt gewählt – ist wieder mit Heißgetränken vom Kakao bis zum Eierpunsch dabei. Am Stand der katholischen Kirchengemeinden Wolfsburgs bleibt es beim Glühweinverkauf. Allerdings kommt der Erlös 2018 neben dem Caritas-Mittagstisch zwei neuen Projekten zugute: Einem Waisenhaus in der Ukraine und der brasilianischen Landwirtschaftsschule „Trotz Dürre leben“.

Der Weihnachtsmarkt beginnt von Norden aus Richtung Bahnhof kommend an der Kreuzung Rothenfelder Straße mit dem urigen Handwerkereck. Dahinter befindet sich die Elfenwerkstatt, an der täglich um 17 und um 19 Uhr eine große Lichtshow startet. Auf der Bühne unter dem Glasdach am Hugo-Bork-Platz erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm, denn die Augsburger Puppenbühne wird dort genauso gastieren wie DJ Manny Libero, der bei der Xmas-Party für Höchststimmung sorgen will, sowie Bands unterschiedlichster Musikrichtungen.

In Richtung Süden schließt sich an die Bühne der idyllische Winterwald an, in dem das NEULAND Haus des Weihnachtsmanns die kleinen Besucher von Donnerstag bis Sonntag zum Spielen, Basteln und Spaßhaben empfängt. Gemeinsam mit dem Wolfsburger Künstlerehepaar Sterz dürfen die Kleinen dort sägen, schnitzen, kleben und kleine Weihnachtsgeschenke basteln – die Betreuung ist kostenlos. Ideale Bedingungen also für die Eltern, in der Zwischenzeit einen Bummel über den Weihnachtsmarkt zu machen.

Zumal es in diesem Jahr auch Neues zu entdecken gibt: Am südlichen Ende des Weihnachtsmarktes – vor der Drogerie Müller – hat zum ersten Mal die Weihnachts-Stube geöffnet. Das Team des Etagen-Cafés, das die Almhütte ersetzt, serviert seinen Gästen heiße Getränken, selbstgebackene Kuchen und deftige Speisen.

Weitere Informationen zum Weihnachtsmarkt gibt es unter www.wolfsburger-weihnachtsmarkt.de und im WMG-Weihnachtsmagazin. Darin enthalten sind außerdem jede Menge Gutscheine, mit denen die Besucher an ausgewählten Ständen Rabatte bekommen.

Freitag, 30. November

15.30–17.30 Uhr Fotoaktion mit Weihnachtsfiguren, NEULAND Haus des Weihnachtsmanns
16.00–19.00 Uhr Basteln und Märchen mit Familie Sterz, NEULAND Haus des Weihnachtsmanns
17.00–17.15 Uhr und 19.00–19.15 Uhr Weihnachtliche Lichtshow präsentiert von Antenne Niedersachsen, Elfenwerkstatt
19.30–22.00 Uhr Afterwork mit dem DJ-Duo ZweiklangTon, Bühne

Samstag, 1. Dezember

11.00–13.00 Uhr Adventskonzert der Bürgerstiftung (Stadtwerke Orchester Wolfsburg), Bühne
11.00–20.00 Uhr Kettensägekunst von Holger Döpke
12.00–19.00 Uhr Basteln und Märchen mit Familie Sterz, NEULAND Haus des Weihnachtsmanns
14.00–14.45 Uhr Auftritt Augsburger Puppentheater, Bühne
14.00–15.00 Uhr Entstehung einer Glasperle
16.00–16.30 Uhr Konzert Johannes Blech (Kinder- und Jugendbläser Vorsfelde), Bühne
17.00–17.15 Uhr und 19.00–19.15 Uhr Weihnachtliche Lichtshow präsentiert von Antenne Niedersachsen, Handwerkereck
19.30–22.00 Uhr Konzert Swingin‘ Christmas Quartett, Bühne

Sonntag, 2. Dezember

11.00–20.00 Uhr Kettensägekunst von Holger Döpke
14.00–16.00 Uhr Weihnachtstheater (Interaktive Weihnachtsgeschichten), Bühne
14.00–18.00 Uhr Basteln und Märchen mit Familie Sterz, NEULAND Haus des Weihnachtsmanns
17.00–17.15 Uhr und 19.00–19.15 Uhr Weihnachtliche Lichtshow präsentiert von Antenne Niedersachsen, Elfenwerkstatt
17.15–17.45 Uhr Konzert Shantychor Drömlingsänger Vorsfelde, Bühne
18.00–19.00 Uhr Konzert Jana Herde (Weihnachtspop), Bühne

Donnerstag, 6. Dezember

16.00–17.00 Uhr Besuch vom Nikolaus, Bühne
16.00–18.00 Uhr Konzertrundgang New Orleans Evergreens (Dixieland), Pyramide
16.00–19.00 Uhr Basteln und Märchen mit Familie Sterz, NEULAND Haus des Weihnachtsmanns
17.00–17.15 Uhr und 19.00–19.15 Uhr Weihnachtliche Lichtshow präsentiert von Antenne Niedersachsen, Elfenwerkstatt

1
/
2
Datenschutz