Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus WolfsburgWolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg

Home Sonderthemen Sonstiges Neue Gewerbehinweisbeschilderung
16:42 27.05.2019

Seit dem Jahresanfang hat die Stadt einen neuen Vertrag mit dem Werbetechnik-Partner Klimm vereinbart. Dieser regelt u. a. die Aufstellung von Hinweisschildern in Gewerbegebieten. Hierzu hat die WMG die Ausschreibungsunterlagen gemeinsam mit der Wolfsburg AG erarbeitet und die Auftragsvergabe durchgeführt. Jetzt können Unternehmen von dem neuen Gewerbeleitsystem profitieren und die kostengünstige Möglichkeit nutzen, um in Gewerbegebieten besser gefunden zu werden. Dazu bietet die Klimm GmbH & Co. KG einen Full Service, der von der Vertragsabwicklung über die Gestaltung bis zur Montage und Wartung der Schilder reicht. Die Schilder sind künftig an Zufahrten zu Gewerbegebieten sowie an wichtigen Einmündungen und Kreuzungen platziert. Das neue System ist auch an das aktuelle Corporate Design der Stadt angepasst und ab sofort buchbar.

Ansprechpartner:
Thilo Klimm
thilo@klimm.de
www.klimm.de
Tobias Heupke (WMG)
heupke@wmg-wolfsburg.de
 

Ende April erschien die 9. Ausgabe des Bürgermagazins DEIN WOLFSBURG. Herausgegeben ist das abwechslungsreiche und informative Magazin von der WMG, die es gemeinsam mit der Stadt Wolfsburg umsetzt. Im aktuellen Top-Thema dreht sich alles um die Themen Gesundheit und Bewegung. Neu ist die Rubrik „#Digitales“. Sie stellt aktuelle Trends und Entwicklungen vor. Neben der Printausgabe sind alle Inhalte auch online verfügbar: www.deinwolfsburg.de

Thomas Werner (rechts), Abteilungsleiter Bereich Wirtschaftsförderung, gratuliert Horst Hendrik Kausche im Namen der WMG. © WMG Wolfsburg
Thomas Werner (rechts), Abteilungsleiter Bereich Wirtschaftsförderung, gratuliert Horst Hendrik Kausche im Namen der WMG. © WMG Wolfsburg

Dieses Jubiläum bürgt für reichlich Kontinuität und Qualität: Im Mai feierte Holzbau Kausche aus Fallersleben seinen ganz besonderen Geburtstag mit einem attraktiven Jubiläumsverkauf inklusive Rahmenprogramm. Im Herbst ist eine Feier mit geladenen Gästen geplant. Der Betrieb war bereits am Aufbau der Stadt beteiligt, hat etwa Schulen mitgestaltet und Kirchen saniert oder das Dach vom Rathaus B gebaut. Holz Kausche ist ein Familienunternehmen in fünfter Generation. Heinrich Kausche gründete 1844 einen Maurerbetrieb in Fallersleben. 1890 begann Sohn Richard mit der Zimmerei und betrieb ein Sägewerk mit Holzhandel. 1995 übernahm Horst Hendrik Kausche im Zimmererhandwerk. Er leitet bis heute die Firma mit den Betriebsabteilungen Zimmerei und Holzhandel. Der Zimmermeister und Diplom-Ingenieur ist 2. Vorsitzender vom Blickpunkt Fallersleben sowie Kassen- und Schriftführer der Zimmererinnung Gifhorn/Wittingen/Wolfsburg.
  

© Roland Hermstein
© Roland Hermstein

1997 hatte Inhaber Sven Müller die Firma von seinem Vater Siegfried Müller übernommen. Inzwischen gehören 30 Mitarbeiter zum Familienbetrieb in Heiligendorf, darunter Elektronik-Spezialisten und Bürokaufleute. Sven Müller, der auch Vorsitzender des Prüfungsausschusses im Elektrofachhandel ist, bildet derzeit fünf Auszubildende aus.


© privat
© privat

Das vierköpfige Team der BBS 1 überzeugte bei der niedersächsischen Jugendmeisterschaft in Oldenburg. Den zweiten Platz sicherte sich Köchin Rebecca Mühldorfer (Haus Rhode/ Volkswagen AG) gemeinsam mit ihrem Team: Julia Fricke (Hotel Jott wie Jäger), Samia Sahli (Goldene Henne) sowie Alina Stautmeister (Volkswagen Group Services).


© Wiltmann
© Wiltmann

Als einer von zwölf Gastronomiebetrieben in Deutschland ist das Hotel „Einschlaf“ mit dem „Wiltmann Wurst-Cup 2019“ ausgezeichnet worden. Dieser Preis würdigt Hotels und Gasthöfe, die ihre Gäste zum Frühstück mit einer besonders hochwertigen Auswahl an Wurst und Schinken verwöhnen.


Der 18. Zukunftskongress findet am 4. und 5. Juni 2019 am Schloss Wolfsburg statt. Das Thema lautet „2029: Intelligence first! Wie funktioniert Ihr 10x intelligenteres Unternehmen?“, das Schwerpunktland ist China. Weitere Infos: www.kongress.zukunft.business

2
/
22
Datenschutz