Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
18°/7°bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus WolfsburgWolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg

Wolfsburg
11:11 11.09.2021
© Thomas Koschel

Es war eine lange Anlaufphase, die schließlich zum gewünschten Erfolg führte. Die WMG und Joint-Venture-Partner Jan Hausen waren sechs Jahre im Gespräch, bis endlich der ideale Standort gefunden werden konnte. Im Juli eröffnete dann die preisgekrönte Gastronomie L’Osteria gegenüber vom phaeno in den Designer Outlets Wolfsburg. Nach dem zweiten Lockdown ging L’Osteria mit gut sieben Monaten Verspätung an den Start.

© Thomas Koschel
© Thomas Koschel

Zuvor mussten unter anderem bauliche Herausforderungen und natürlich die Auswirkungen der Pandemie bewältigt werden. „Diese Phase hat uns viel Kraft, Durchhaltevermögen und finanziellen Einsatz abverlangt. Jetzt sind wir heiß auf Wolfsburg“, sagte Jan Hausen bei der Eröffnung. L’Osteria investierte rund 1,5 Millionen Euro in das Projekt. Für den Joint-Venture-Partner Jan Hausen, der bereits die Restaurants in Hannover, Braunschweig, Göttingen und Kassel betreibt, stand Wolfsburg schon seit langer Zeit auf der Expansionswunschliste. „Überzeugt hat mich letztendlich die außergewöhnlich gute Zusammenarbeit mit der WMG und der Stadt. Zudem lassen mich die Entwicklungsprognosen Wolfsburgs positiv in die Zukunft schauen.“

Das neue Restaurant bietet italienisches Essen, hochwertiges Design und auf circa 550 Quadratmetern rund 200 Sitzplätze (nach Corona). Zudem wird es rund 120 Plätze im Außenbereich geben. In Deutschland betreibt L’Osteria bereits Restaurants an mehr als 100 Standorten.

3
/
25