Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus WolfsburgWolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg

Home Sonderthemen Aus der Geschäftswelt Steimker Gärten
00:00 28.05.2018
Foto: Architekturbüro Reichel und Stauth
Anzeige

Volkswagen Immobilien (VWI) entwickelt seit 2012 das zukunftsweisende Stadtquartier Steimker Gärten. Gemeinsam mit Investoren realisiert VWI insgesamt rund 1.250 Wohneinheiten. Dabei entstehen hochwertige Miet- und Eigentumswohnungen, Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser. 90 Prozent der Flächen im ersten Bauabschnitt (geplante Fertigstellung 2020/21) sind bereits vermarktet. Aktuell wurde auf diversen Baufeldern bereits mit dem Hochbau begonnen. So entstehen rund um den Quartiersplatz, also im Herzen des Quartiers, vier VWI-Projekte mit 260 Wohneinheiten. Drei Bauvorhaben befinden sich bereits in der Startphase, ebenso weitere Areale von Investoren. Neben Kita und Seniorenresidenz entstehen auch Flächen für den kleinteiligen Einzelhandel, die VWI Interessenten anbietet. „Wir beginnen jetzt aktiv mit der Vermarktung und der Auswahl der potenziellen Mieter“, erklärt Ulrich Sörgel, Leiter Wohnimmobilien, Marketing und Kommunikation. „Die ersten Vorgespräche haben wir bereits geführt, es kann sich aber noch jeder Interessent bei uns melden und bewerben.“ Das Angebot ist auch für Wolfsburger Unternehmen interessant, die sich in einem Umfeld ansiedeln wollen, in der die Kunden in nächster Nachbarschaft wohnen und etwa Produkte oder Dienstleistungen des täglichen Bedarfs regelmäßig nachfragen. Ob Kiosk, Apotheke, Blumenladen, Friseur, Praxen, Physiotherapie, Ärzte, Kiosk: Hier ist vieles möglich. „Am Quartiersplatz wollen wir in einer sehr frühen Phase eine Bäckerei und ein Café – mit der Möglichkeit einer Bestuhlung – ansiedeln. Bezüglich des Lebensmittelmarktes, stehen wir in sehr intensiven Gesprächen mit interessierten Betreibern.“ Der Nahversorger bildet den Kern des Ganzen, um den herum sich dann andere Gewerbetreibende strahlenförmig ansiedeln können.

Zur Verfügung stehen Flächen mit insgesamt rund 2.000 Quadratmetern, die VWI jetzt für kleinteiligen Handel anbietet – mit Flächen zwischen 50 und 400 Quadratmetern. „Wir haben die Rahmenbedingungen so flexibel gestaltet, dass wir reagieren können und unterschiedliche Nutzungen ermöglichen können“, erklärt Katrin Berlitz. Sie koordiniert als kaufmännische Projektleiterin die gesamte Flächenvermarktung an Investoren und ist auch für das Thema Einzelhandelsflächen in VWI-Gebäuden zuständig. „Je nach Flächenbedarf sind verschiedene Zuschnitte möglich. Die Flächen befinden sich alle rund um den Quartiersplatz im Erdgeschoss innerhalb eines veredelten Rohbaus.

Ansprechpartnerin:
Carola Aster
carola.aster@vwimmobilien.de
Telefon 05361 264 372

www.steimkergaerten.de
5
/
26
Datenschutz