Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/6°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus WolfsburgWolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg

Home Sonderthemen Aus der Geschäftswelt Wiegmann Gifhorn: Hereinspaziert in die Welt der Fenster und Türen
09:59 13.01.2021

Ob Neubau oder Renovierung, ob Fenster, Haustür, Innentür, Rollläden, Garagentor, Wintergarten, Vordach, Hochwasser-Schutztür oder Smart Home – seit mehr 40 Jahren steht die Wiegmann GmbH für Qualität, Fachkompetenz, ästhetisches Fingerspitzengefühl und innovative Konzepte rund ums Haus.

„Es gibt mittlerweile nahezu unbegrenzte Möglichkeiten“, erklärt Firmenchef Gustav Wiegmann. „Insofern können wir unseren Kunden Fenster und Haustüren für jeden Stil in verschiedene Farben und Dekoren anbieten, die in Form, Funktion und Qualität überzeugen und zudem höchsten Schallschutz-Ansprüchen gerecht werden.“ Selbstverständlich bietet das Unternehmen darüber hinaus das gesamte Portfolio an passenden Rollläden, Insektenschutz und einbruchhemmenden Verglasungen und Schließsystemen. Gefragter denn je sind auch Glasschiebetüren: Als Raumteiler, Kleiderschrank, für den Wellnessbereich oder für den Laden- oder Praxisbereich verleihen sie Räumen eine ungeahnte Leichtigkeit.

Und auch SmartHome spielt eine immer gewichtigere Rolle. Ob gedimmtes Licht am Abend, automatischer Schließmechanismus des Tores beim Verlassen des Grundstücks, Kamerasystem zur Überwachung des Grundstücks oder Energieeffizienz durch Heizsteuerung in Kombination mit den Außenrollläden – die modernen System bieten tolle Möglichkeiten, die Einstellungen auf die eigenen Lebensgewohnheiten abzustimmen. „Selbstverständlich sind wir auch in der aktuellen Corona-Situation für unsere Kunden da und beraten sie rund um ihr Neubau- oder Renovierungsprojekt“, so Wiegmann. „Sie haben bei uns die Möglichkeit, sich über Skype Ihre Fenster, Türen und Haustüren vorstellen zu lassen, um für Ihre individuellen Wünsche ein Angebot zu erhalten.“

Auf der Website des Unternehmens ist zudem ein visueller Rundgang durch die aktuelle Ausstellung möglich.