Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus WolfsburgWolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg

Home Sonderthemen Sonstiges Ein Tag voller Genuss für Kinder, Eltern und Gäste
07:17 18.02.2019
Mit kunstvollen Verzierungen wird das Gebäck zum Augen- und Gaumenschmaus.

Die Vorbereitungen laufen in den meisten Familien längst auf Hochtouren, der Countdown läuft: Die Zeit der Konfirmationen und Kommunionen steht vor der Tür und so herrscht hinter den Kulissen Hochbetrieb. Schließlich ist den Eltern stets daran gelegen, den Kids und Jugendlichen samt Verwandtschaft einen wunderschönen und unvergesslichen Tag zu bereiten. So werden die Menüs im Restaurant sorgsam ausgewählt und die Speisen am Buffet in den heimischen vier Wänden entsprechend zusammengestellt, bevor Überlegungen folgen, ob es zum Kaffee Blechkuchen und Gebäck oder doch lieber die aufwendige Motivtorte geben soll. Zumal den Experten dabei in Sachen Form, Größe und individueller Gestaltung kaum Grenzen gesetzt sind. Angefangen bei einstöckig oder mehrstöckig reicht das Spektrum dabei über rund, oval und eckig bis hin zu farbenprächtigen Verzierungen inklusive persönlichem Namenszug und mehr. Hinzu kommen Petits fours, kleine Moussedesserts oder auch Törtchen und Torteletts, die den „süßen Gaumenschmaus“ komplettieren.

Einmaliges Ereignis

Bei der Zusammenstellung der Speisen haben Gastgeber die Qual der Wahl. Fotos: Das Konditorenhandwerk
Bei der Zusammenstellung der Speisen haben Gastgeber die Qual der Wahl. Fotos: Das Konditorenhandwerk

Ein wenig herzhafter geht es hingegen direkt nach der kirchlichen Feier zu, wenn die Gäste mit dem Ehrenkind anstoßen möchten, ein Gläschen Sekt genießen, aber die Zeit für das Mittagessen noch nicht gegeben ist. Dann darf es zum Beispiel die Platte mit schmackhaft belegten Miniaturbrötchen oder phantastisch garnierten Kanapees sein. Allerdings sollten die Gastgeber dann ein wenig darauf achten, dass bei den Gästen noch ausreichend Platz für das anschließende Festessen bleibt.

Doch egal, für welche kulinarische Variante sich Eltern auch entscheiden: Empfehlenswert ist, zur Kommunion und Konfirmation in Sachen Genuss auf professionelle Partner wie Restaurants, Partyservices und auch Fleischer sowie Bäcker und Konditoren zu setzen, um den Festtag der Kinder selbst vollends miterleben und genießen zu können.

Denn genau darauf kommt es an: Auf die gemeinsame, entspannte und vor allem genussvolle Zeit an so einem für den Nachwuchs wirklich einmaligen Tag. sta

Datenschutz