Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/4°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus WolfsburgWolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg

Home Sonderthemen Sport/Vereinsleben Glückwünsche und Millionen-Publikum für die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg
10:38 02.09.2020
Sorgte für großes Interesse: Das CL-Finale der Frauen. Foto: dpa
LSW

Wolfsburg. Das Triple haben die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg am Sonntagabend mit der Niederlage (1:3) im Champions-League-Finale gegen Olympique Lyon zwar verpasst, in der Heimat sind aber dennoch viele Fans mächtig stolz auf die Saison-Leistung der VfL-Frauen – und auch darüber hinaus hat das Team für viel Aufsehen gesorgt. Wolfsburgs Oberbürger Klaus Mohrs: „Die Mannschaft hat sich gut und kämpferisch verkauft. Dem Champions-League-Finalspiel ist eine tolle Saison vorausgegangen. Wir sind stolz auf den Wolfsburger Frauenfußball.“

Klaus Mohrs
Klaus Mohrs

Und auch der VW-Betriebsratsvorsitzende Bernd Osterloh freut sich trotz der Final-Niederlage über das Double des VfL. „Die Frauen aus dem Profi-Team des VfL haben allen Grund, stolz auf ihre Leistungen in dieser Saison zu sein: deutsche Meisterinnen, Pokal-Siegerinnen und zweiter Platz in der Champions League“, sagte er. „Die Truppe um Alexandra Popp hat trotz besonderer Belastungen durch Corona mit Herz guten und schönen Fußball gespielt.“

Das Interesse an dem Spiel war aber nicht nur in Wolfsburg, sondern auch deutschlandweit riesig: Der VfL Wolfsburg bescherte dem TV-Sender Sport1 ein Millionen-Publikum! In der Spitze haben 1,28 Millionen Zuschauer das Champions-League-Finale der Wolfsburgerinnen gegen Olympique am Sonntag gesehen. Das bedeutet einen Rekord-Wert! Im Schnitt schalteten 880.000 Zuschauer ein. Ebenfalls für ein großes Zuschauer-Interesse sorgte der 1:0-Halbfinalsieg des VfL gegen den FC Barcelona am 25. August. 630.000 Zuschauer schalteten im Schnitt ein – in der Spitze sorgte auch dieses Spiel für ein Millionen-Publikum (1,07).
      

2
/
2
Datenschutz