Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus WolfsburgWolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg

Home Sonderthemen Neues aus Wolfsburg und Umgebung Seifenkistenrennen der Jungschützen
19:16 27.06.2019
Erfreut sich größter Beliebtheit und zieht von Jahr zu Jahr mehr Fans an: Das Seifenkistenrennen um den „Großen Preis von Brome“. privat

Brome. Kreativität, Spaß am Basteln und eine ordentliche Portion Rennfieber: Am Samstag, 24. August, startet wieder der Große Preis von Brome. Noch bis zum 3. August können sich „Rennsportverrückte“ für die neunte Auflage des beliebten Seifenkistenrennens auf dem Ziegeleiweg zwischen Brome und Zicherie anmelden.

Der Kreativität der Rennfahrer sind keine Grenzen gesetzt.
Der Kreativität der Rennfahrer sind keine Grenzen gesetzt.

Wer Lust hat, als Pilot in der Rennklasse sowie sechs in der Juniorklasse mit einem selbstgebauten Renner die „Bergstrecke“ an der Ziegelei hinunter zu sausen, kann mitmachen. Ganz gleich ob als Verein, Familie, Schule, Firma oder Einzelperson. Abgesehen von einigen Regeln – Vorschrift sind etwa zwei Achsen und vier Räder, funktionierende Bremsen und Lenkung und die Einhaltung der Maximalmaße von 250 Zentimetern Länge, 150 Zentimetern Breite und 120 Zentimetern Höhe – sind der Fantasie der Bastler nur wenige Grenzen gesetzt. Die Seifenkiste darf ohne Fahrer in der Juniorklasse 100 Kilogramm und 150 Kilogramm in der Rennklasse nicht überschreiten.

Es erfolgen maximal zwei Wertungsläufe pro Teilnehmer. Gestartet wird in der Juniorklasse und der Rennklasse (ab 16 Jahren). Gewertet wird die schnellste Abfahrtzeit. Ebenfalls wird die schönste Seifenkiste durch die Abstimmung der Zuschauer erfolgen.

Anmeldungen für das Rennen werden bis zum 3. August unter Jungschuetzen-seifenkistenrennen@ gmx.de entgegengenommen. Die Startgebühr kostet 5 Euro pro Team.


Bekämpfung des ESP

Parsau: Plagegeister Thema im Rat – Ärger wegen illegaler Plakatierungen

Eichenprozessionsspinner waren Thema der Parsauer Gemeinderatssitzung.
Eichenprozessionsspinner waren Thema der Parsauer Gemeinderatssitzung.

Kinderfest

Barwedel. Das neue Spielplatzteam lädt ein zum Kinderfest der Gemeinde Barwedel am Sonntag, 30. Juni, hinter dem Feuerwehrhaus. Beginn ist um 14.30 Uhr, Königshaus und Festgemeinschaft ziehen vom Spielplatz am Sportplatz zum Feuerwehrhaus. Hüpfburgen, Spiele mit Feuerwehr und Angelverein, Seifenblasen, Kinderschminken und Popcorn sorgen für Abwechslung, Preise gibt es beim Kinderkönigsschießen und beim Rehlotto. Um 17.15 Uhr werden die neuen Würdenträger proklamiert.

Blutspende

Brome. Zum Sommer gehören Sonne und Baden. Aus diesem Grund hat sich der Blutspendedienst etwas Besonderes einfallen lassen. Jeder Spender, der am Freitag, 28. Juni, einen Erstspender mitbringt, erhält ein hochwertiges Badetuch, das so genannte Lebensretter-Badehandtuch. Erstspender und Jubiläumspender dürfen sich wieder über ein kleines Präsent freuen. Die Blutspende findet von 15 bis 19 Uhr im Gemeindehaus in Brome statt. Die Spender erwartet ein reichhaltiges Buffet, Personalausweis ist mitzubringen.

1
/
2
Datenschutz